|► PRIVATUNTERKÜNFTE |► GASTSTÄTTEN |► ORT
  INFO  
 
 
 
Ort:
Kategorie:Anzahl der Personen: Unterkunftstyp: 
FOTO GALERIE
SPEZIELL ANGEBOT
 


 
Apartmani HATIĆ
 


 
Apartmani PRINCIP
 


 
Apartman CAMI
 


 
Apartman STELA
 


 
Apartmani VIDALLI
 


 
Apartmani LINA
 


 
Apartmani ELDA
 


 
House MARCELJANI
 


 
Apartmani NINA
 


 
Apartmani DEA
 


 
Istarska kuća GIOVANA
 


 
Apartmani MARINA
 


 
Kuća ROMANA
 


 
Apartmani BREZAC
 


 
House Mediteran


SV. NEDELJA

Die Gemeinde Sv. Nedelja ist eine neugegründete Gemeinde, zu der die Siedlungen Nedešćina, Šumber, Sv. Martin, Snašići und Štrmac gehören. In touristischer Hinsicht
ist sie nicht weniger attraktiv. Ihre landschaftlichen Schönheiten warten unberührt, die Touristen haben sie noch nicht entdeckt. Bei uns werden Sie
freundlich von den Ortsbewohnern empfangen, sie werden Ihnen gern einen Krug Wein, Schafskäse,Rohschinken... anbieten. Großen Wert legen wir
auf Landwirtschaftstourismus. Hier wird Ihnen an der frischen Luft gesunde Naturkost, ein guter istrischer einheimischer Wein und hervorragende
Unterkunft angeboten.In Istrien gab es einst mehrere benediktinische Abteien und Klöster. Eine der Abteien befand sich auf dem Gebiet von Sv. Nedelja. Sie hieß Sv. Trojstvo
(die heilige Dreifaltigkeit). Rund um diese Abtei bildete sich das Städtchen, dem der gleiche Name gegeben wurde. In der Zeit, die folgte, wurde
es zuerst in Sv. Nedjelja (Santa Domenica d´Albona),und im Juli 1955 in Nedešćina umbenannt.Eines der flächengrößten und geschichtlich
reichsten Dörfer in der Umgebung ist das Dorf Šumber. Im Zentrum des Dorfes wurde im Jahre 1260 das gleichnamige Kastell errichtet. Damals
war es die Grenzbefestigungsanlage zwischen dem österreichisch-ungarischen und venezianischen Istrien.Šumber ist auch für seine drei wertvollen Kirchen
bekannt: Die KIRCHE DES HL. QUIRINUS befindet sich auf dem Friedhof. An ihrer Fassade ist eine im Jahre 1540 eingemeißelte glagolitische
Inschrift.Die KIRCHE DES HL. JOHANN UND DES HL. PAULUS wurde 1679 in der unmittelbarer Nähe der Kastellruine errichtet.Die KIRCHE MARIA KORNELKIRSCHE be-
findet sich im Zentrum von Šumber und ist eine bekannte istrische Wallfahrtskirche. Jedes Jahr wird hier am 5. August ein Fest mit dem Jahrmarkt zur
Erinnerung an die Heilige Maria oder Maria Schnee gefeiert.Gastronomisches Angebot umfasst zahlreiche Restaurants, Weinstuben und Landwirtschafts- tourismus.
Fresken in den Kirchen, Tänze und Gesänge,Bauten unterschiedlicher Stile, darunter die Sommerresidenzen in Dubrova und Sv. Martin,
sowie das Kastell in Šumber, erinnern an die vergangenen Jahrhunderte.




VRIJEME
MJENJAČNICA
MARKETING